ÜMI

Ümi der GGS Gotenschule e.V.

Die Übermittag-Betreuung der Gotenschule, ist eine Elterninitiative, die schon seit vielen Jahren erfolgreich arbeitet.

Die Betreuung geht von 11.00-14.00 Uhr, kostet seit dem 01.08.2008 38 € im Monat (Bonn-Ausweis-Inhaber zahlen 10 €).

Kontakt:

Birgitt Haag, Eva Graßhoff, Andrea Linßen

E-Mail: uemi-gotenschule@gmx.net

Tel.: 0171 / 20 77 326

Konzept

Der Verein „ÜMI der GGS Gotenschule e.V.“ wurde 1996 als Elterninitiative gegründet und ist seitdem integrativer Bestandteil der Gotenschule.

Die ÜMI gewährleistet inzwischen 40 Schülern / Schülerinnen der Gotenschule aller Klassen ein Betreuungsangebot an allen Schultagen von 11.00 bis 14.00 Uhr.
Von den insgesamt 3 pädagogisch qualifizierten Betreuerinnen sind immer mindestens 2 anwesend.

Die ÜMI bietet Raum und Freiraum, in denen die Kinder die für den Erwerb von sozial kompetenten Verhalten notwendige Sicherheit, emotionale Geborgenheit und altersgerechte Anregungen erfahren. Die freie unstrukturierte Zeit ist dabei die beste Voraussetzung für Kreativität und Spontanietät. Die den Kindern entgegengebrachte Aufmerksamkeit richtet sich dabei in besonderem Maße auf ihre Fähigkeiten mit anderen Menschen gut auszukommen“ sowie sich kooperativ und kommunikativ verhalten zu können.

Nach Unterrichtsschluss kommen die Schüler/Schülerinnen mit ihren Ranzen in „ihr ÜMI-Gebäude“ der Gotenschule. Dort erwartet sie ein vielfältiges Angebot, aber kein Zwang: Sägen, toben, basteln, Ruhe finden, lesen, reden, Gesellschaftsspiele, Ballspiele, Bewegung auf dem Schulgelände und saisonabhängige Aktivitäten.

ÜMI – Wir stellen uns vor

Was ist Übermittagsbetreuung?
Wir sorgen dafür, dass Ihr Kind nach Schulschluss die Zeit bis 14.00 Uhr in angenehmem Umfeld überbrückt. Das freundliche Team der Übermittagsbetreuung steht Ihnen dazu an jedem Schultag ab 11.00 Uhr in eigenen Räumen innerhalb der Gotenschule zur Verfügung. Sollte Ihr Kind einmal doch noch früher Unterrichtsschluss haben, so wird es für die Übergangsphase in einer geeigneten Klasse untergebracht. Sie sehen: Alleine bleibt niemand.

Ihr Vorteil?
Ganz klar: Sie können in Ruhe Ihren Job oder Ihre Erledigungen am Vormittag zu Ende bringen und Ihr Kind ist und bleibt in einem vertrauten Umfeld, mit Menschen, die es kennt. Nutzen auch Sie dieses Angebot und informieren Sie sich über die Übermittagsbetreuung in der Gotenschule.


Fußball oder Hör-CD?
Das Besondere: Unser Team stellt sich Tag für Tag aufs Neue auf die Bedürfnisse der Kinder ein. Möchte Ihr Kind sich aktiv betätigen? Sport treiben oder basteln? Vielleicht auch einfach nur ausruhen? Die Möglichkeiten sind da. Die Übermittagsbetreuung bietet
• Freiraum für eigene Ideen
• Rückzugsmöglichkeiten zum Ruhen>br /> • Spiel- und Sportflächen zum Toben und Bewegen
• Bastelprogramm
• Saisonaktionen, wie Kürbissuppe kochen, Weihnachtsgeschenke basteln und Picknick auf dem Schulhof

Mittagssnack

Jeden Tag bieten wir den Kindern einen kleinen Snack an. Das kann mal eine Suppe, mal Pizza, mal belegte Brote, Rohkost, Obst usw. sein. Die Lebensmittel werden – nach Rücksprache mit den Betreuerinnen – von den Eltern gestellt.


Wer steht dahinter?
Die Übermittagsbetreuung ist eine Initiative des Elternvereins ÜMI der GGS Gotenschule e.V. und wird von den Vereinsbeiträgen getragen.

Vorstand:

Johanna Hinz (1. Vorsitzende)

Siham Skalli (2. Vorsitzende)

Rukiye Nowati (Schatzmeisterin)



Gut eingekauft
Mitglieder, Vorstand und Kassenwart entscheiden, was von den bereitgestellten Mitteln eingekauft wird. Dazu gehören zum Beispiel Möbel, Bastelmaterialien, Bücher, CD´s und Spielwaren.

Jetzt Mitglied werden
Das Angebot der Übermittagsbetreuung richtet sich an alle Eltern, die Mitglied im Verein „ÜMI der GGS-Gotenschule e.V.“ sind. Was das kostet und wie das geht? Unser Betreuer-Team gibt Ihnen gerne Auskunft und freut sich auf Ihren Besuch oder Anruf. Anmeldeformulare gibt es in der ÜMI, im Schulsekretariat oder hier.

Das Team
Aus der engen Zusammenarbeit zwischen Eltern und Lehrern ist ein enges Vertrauensverhältnis entstanden, das die Betreuerinnen in ihrem Kontakt zu den Schülerinnen und Schülern täglich umsetzen. Das Team verfügt über viel Erfahrung und pädagogisches Wissen und ist stets Ihr fester Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Übermittagbetreuung. Fragen Sie! Wir antworten gerne.

Informationsblatt

In der ÜMI erhalten Sie ein ausführliches INformationsblatt in Deutsch, Englisch oder Arabisch.


Haben Sie Fragen zur Übermittagbetreuung in der Gotenschule?
Das Betreuer-Team steht Ihnen zur Verfügung – persönlich vor Ort im bunten ÜMI-Haus am Ende des Schulhofs an den Schultagen von 11.00 bis 14.00 Uhr
oder unter Telefon 0171 – 207 73 26
(Birgitt Haag, Eva Graßhoff, Andrea Linßen)